Home » FAQ » Wie richte ich den E-Mail-Versand in WordPress ein?

Wie richte ich den E-Mail-Versand in WordPress ein?

Inhalt

Um E-Mails aus WordPress zuverlässig zu versenden, muss ein separates E-Mail-Postfach eingerichtet werden.

In diesem Beispiel verwenden wir das WordPress Plugin „WP Mail SMTP“ (kostenfreie Version) zur Konfiguration des E-Mail-Versands. Das Plugin bietet die Möglichkeit, E-Mails statt mit der unzuverlässigen WordPress Mail-Funktion, über ein eigenes (echtes) E-Mail-Postfach zu verschicken.

In der Schritt für Schritt Anleitung, bis zum „Setup-Assistenten“, zeigen wir Ihnen wie Sie das WordPress Plugin installieren können.

Plugin installieren

Der „Setup-Assistent“ führt Sie anschließend durch die Konfiguration. Halten Sie dazu die Zugangsdaten zu Ihrem E-Mail-Postfach bereit.

Plugin einrichten

Sollte Ihr E-Mail-Provider nicht in der Liste aufgeführt sein, treffen Sie die Auswahl „Benutzerdefinierter SMTP-Server„, das funktioniert in den meisten Fällen und ist kostenlos. Auf der folgenden Seite tragen Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Die nächsten Schritte können über die Schaltfläche „Überspringe diesen Schritt“ abgekürzt werden:

Anschließend sollte sich der „Setup-Assistent“ mit der folgenden Seite erfolgreich zurückmelden. Sie können das Setup dann beenden. Sollen Sie eine Fehlermeldung erhalten, führen Sie das Setup erneut aus und nehmen Korrekturen bei den Zugangsdaten zu Ihrem E-Mail-Postfach vor.

Hilfecenter: